3. Senioren-Mannschaft

07.04.2019 FC Cleeberg III – SG Waldsolms III 0:4 (0:1)

Dritte erfüllt ihre Pflicht

Bei strahlendem Sonnenschein eröffnete unsere dritte Mannschaft den Derbysonntag beim FC Cleeberg mit einem standesgemäßen 4:0-Erfolg. Trotz der frühen Uhrzeit (12 Uhr) hatten sich bereits einige Zuschauer auf den zugegebenermaßen wunderschönen neuen Kunstrasenplatz in Oberkleen verirrt, um unsere Jungs anzufeuern.
Unglücklicherweise tauchte ausgerechnet zu diesem besonderen Saisonhighlight kein Schiedsrichter auf, weshalb die Begegnung erst mit einer 30-minütigen Verspätung unter der Leitung von Cleebergs Sportdirektor Erik Schimpf, der die Partie hervorragend im Griff hatte, angepfiffen werden konnte.
Unsere Truppe trat als turmhoher Favorit an, kam aber ganz schlecht in die Begegnung. Zu wenig Laufbereitschaft und fehlende Kreativität führten dazu, dass vor beiden Toren nicht viel passierte. Schließlich nutzte unsere Dritte ihre erste echte Möglichkeit konsequent aus: Dominic Löw legte einen langen Einwurf von Marius Desens mit der Brust auf Timo König ab, der von der Strafraumgrenze volley ins kurze Eck traf (29.). Die erhoffte Initialzündung blieb trotz des Führungstreffers aus, die Partie plätscherte lange Zeit ohne Höhepunkte vor sich hin.
Je länger die Partie dauerte, desto offensichtlicher wurden die individuellen und konditionellen Vorteile unserer Jungs. Löw erhöhte aus dem Gewühl nach einer Ecke zum wichtigen 2:0 (60.). Fortan zeigte der Spitzenreiter der Reserveliga endlich sein Potenzial und erarbeitete sich eine Vielzahl an Abschlüssen. Unter anderem verfehlte Jannik Ille aus kurzer Distanz das leere Tor (70.). Der kurz zuvor eingewechselte Sascha Hess machte es kurze Zeit später besser und vollendete einen schönen Angriff mit einem strammen Schuss ins kurze Eck (75.). Die Messe war nun endgültig gelesen und wenige Sekunden vor dem Abpfiff setzte Sascha Riewe den Schlusspunkt zum 4:0-Endstand.
Fazit: Um den Meisterschaftsansprüchen gerecht zu werden, muss am kommenden Sonntag im Heimspiel gegen den Meisterschaftskonkurrenten RSV Büblingshausen III, der sicherlich zwei Klassen besser spielen wird als der FC Cleeberg III, mindestens eine Schippe draufgelegt werden. Das Hinspiel ging mit 1:2 verloren. Seither konnte unsere Dritte zwölf Meisterschaftsspiele in Folge (mit einem beeindruckenden Torverhältnis von 62:3) gewinnen.
Es spielten: F. Michel, D. Löw, M. Hofmann, M. Desens, J. Hölzel, S. Riewe, J. Ille, T. König, S. Hepp, A. Schmidt, K. Kuhl, S. Hess, M. Henrich.
Schiedsrichter: Schimpf (Cleeberg) – Tore: 1:0 König (29.), 2:0 Löw (60.), 3:0 Hess (75.), 4:0 Riewe (90.).

zurückweiter
Alle Spiele der 3. Senioren-Mannschaft der Saison 2017/2018

Vorstellung der 3. Senioren-Mannschaft

 

3. Mannschaft SG 2010 Waldsolms
Bild: Saison 2016/2017

Quelle: Fußball.de