3. Senioren-Mannschaft

14.04.19: SG Waldsolms III – RSV Büblingshausen III 4:1 (4:0)

Doppelpacker Löw erzielt Saisontor Nummer 100

KRAFTSOLMS. Unsere dritte Mannschaft hat das Spitzenspiel in der Reserveliga gegen den RSV Büblinghausen III im Spaziergang mit 4:1 (4:0) gewonnen. Die Begegnung war bereits nach 33 Minuten so gut wie entschieden, da die Truppe von Spielertrainer Jens-Martin Hölzel schon zu diesem Zeitpunkt alle ihre vier Treffer erzielt hatte.

Mit der ersten Chance ging der Spitzenreiter gleich in Front: Timo König behauptete sich nach einem langen Zuspiel von Marco Hofmann im Laufduell und schob den Ball per Außenrist ins lange Eck ein (5.). Eine scharf getretene Ecke von Daniel Neuburger ließ die Heimelf keine 180 Sekunden später erneut jubeln: Büblingshausen bekam den Ball nicht aus der Gefahrenzone geklärt, sodass Dominic Löw aus dem Gewühl das schnelle 2:0 nachlegte (8.) – gleichbedeutend mit dem 100. (!) Saisontreffer unserer Truppe.

Mit der eiskalten Chancenverwertung ging es nahtlos weiter, denn Löw nutzte auch seine zweite Gelegenheit konsequent aus, als er aus abseitsverdächtiger Position freistehend vor dem gegnerischen Torwart die Nerven behielt (20.). Da sich auch Kapitän Jannik Ille wieder auf seinen Torinstinkt verlassen konnte und einen Abpraller im verwaisten RSV-Tor unterbrachte (33.), war der vorab stark eingeschätzte Gegner aus Büblingshausen bereits zur Pause geschlagen.

Unsere Dritte ließ es in der Folge deutlich ruhiger angehen und verwaltete das Ergebnis ungefährdet über die Zeit. Die Gäste standen nach dem Seitenwechsel hinten deutlich besser und ließen kaum noch Chancen zu. Im Gegenteil: Immer wieder setzte der Vorjahresmeister vereinzelt Nadelstiche nach vorne und kam zu mehreren Abschlüssen. Michel Henrich verhinderte mit einem großartigen Reflex den Büblingshausener Ehrentreffer durch Steeve Möglich (70.). Dieser sollte für die zweitbeste Offensive der Liga fünf Minuten später aber doch noch fallen: Lars Lehner zirkelte einen Freistoß aus 20 Metern an der Mauer vorbei, und Henrich rutschte der Ball unglücklich durch die Arme. In der Schlussviertelstunde passierte dann aber nichts mehr, weshalb es beim verdienten 4:1-Erfolg blieb.

Fazit: Unsere personell gut besetzte Truppe hat von Beginn an gezeigt, wer Herr im Haus ist. Dank der hervorragenden Chancenverwertung war die Messe früh gelesen. Nach der deutlichen Führung schlich sich auf dem Spielfeld im zweiten Durchgang zu sehr der Schlendrian ein, was einen noch höheren Erfolg verhinderte. Im Kampf um die Meisterschaft ist nun die SG Reiskirchen/Niederwetz II der letzte verbliebene Konkurrent.(tkö)

SGW III: M. Henrich – K. Hellhund, J. Hölzel, M. Hofmann, M. Desens, J. Ille, D. Neuburger, D. Löw, D. Wolf, T. König, K. Theil, K. Kuhl, S. Hepp, S. Riewe.

Schiedsrichter: V. Specht – Tore: 1:0 König (5.), 2:0 Löw (8.), 3:0 Löw (20.), 4:0 Ille (33.), 4:1 Lehner (75.).

 weiter
Alle Spiele der 3. Senioren-Mannschaft der Saison 2017/2018

Vorstellung der 3. Senioren-Mannschaft

 

3. Mannschaft SG 2010 Waldsolms
Bild: Saison 2016/2017

Quelle: Fußball.de