1. Senioren-Mannschaft

30.09.: Triple-Derby in Kraftsolms: 3 x SG Waldsolms – FC Cleeberg

Gruppenliga-Derby mit umgekehrtem Vorzeichen!

Im Oktober 2017 standen sich beide Mannschaften auf dem Kunstrasenplatz in Kraftsolms gegenüber, das Spiel endete 0:0. „Das haben die Cleeberger damals wie einen Sieg gefeiert“, kann sich Erik Diehl, der Kapitän der SG Waldsolms, noch gut erinnern. „Dieses Mal sind die Vorzeichen genau andersrum. Wir stehen in der Tabelle hinten drin, und der FC mischt an der Spitze mit. Von daher wäre ich am Sonntag froh, wenn bei uns hinten die Null steht“, sagt der Abwehrspieler und Interimstrainer in Personalunion des aktuellen Tabellen-14..

Die Lage an der Personalfront entschärft sich bei den Gastgebern ein wenig: Neben Florian Schuster, der am Mittwoch beim 0:4 im Hessenpokal gegen Hadamar bereits wieder zum Einsatz kam, kehren auch Sascha Theil und Patrick Diehl ins Aufgebot der SG zurück.

Cleebergs Trainer Daniel Schäfer hat, bis auf den talentierten Offensivspieler Moritz Schmidt, alle Mann an Bord. Der FCC hat zur Zeit einen guten Lauf und will laut Schäfer das Derby mit breiter Brust wie ein Pokalspiel im K.O.-Modus angehen.

Das Spiel der beiden ersten Mannschaften beginnt um 16:15 Uhr.

Ab 14:00 Uhr steigt das Derby in der A-Liga. Der FCC hat zwei Punkte mehr bei einem Spiel weniger auf dem Konto und rangiert auf dem 5. Platz. Waldsolms II belegt den 9. Platz. Also leichte Vorteile für das erfahrenere Team aus Cleeberg. Die Mannschaft von Übungsleiter Mike Kurz muss mit Leidenschaft und Kampfgeist dies ausgleichen, um Zählbares einzufahren.

Ab 12:00 Uhr starten die beiden dritten Mannschaften den Derby-Tag. Als Favorit sollte das Team von Trainer Jens Martin Hölzel mit entsprechendem Engagement einen Heimsieg anpeilen.

 weiter
Alle Spiele der 1. Senioren-Mannschaft der Saison 2017/2018

Vorstellung der 1. Senioren-Mannschaft

1. Mannschaft SG 2010 Waldsolms

Quelle: Fußball.de