A2-Jugend

Hier gibt es immer aktuelle Berichte der A2-Jugend.

18.05.2018 FSV Braunfels- SG 2010 Waldsolms 5:0

Bambiniteam spielt sehr gute zweite Hälfte gegen den Meister

(SW) Auch das letzte Spiel war ein Spiegelbild der Rückrunde. 5 Absagen führten dazu, dass man auf die B2 Spieler (inzwischen Stammspieler der A2 Jugend) zurückgreifen musste/durfte. Aber man hat in der Saison nicht ein Spiel absagen müssen (nicht wie andere Teams in der Region). Und man spielte auch gegen den bereits vor dem Spieltag feststehenden Meister aus Braunfels. Das gebietet einfach der Respekt, damit Braunfels auch den würdigen Rahmen bei der Überreichung der Meisterurkunde durch Klassenleiter Thorsten Riederer hat. Wir wissen, was sich gehört. Apropo Respekt. Braunfels hat über das Postfach um 17.34 Uhr eine Mail geschickt, dass das Spiel auf dem Rasenplatz stattfindet. Bis dahin stand Kunstrasen Braunfels als Ansetzungort. Vielen Dank für die rechtzeitige Information (Vorsicht Ironie). Dann auch noch die Aussagen vor dem Spiel: " Kommt ihr mit eurern Bambinis?" als Aussage, weil wir halt noch B-Jugendliche dabei hatten. Man muss auch Meister können.

In der ersten Hälfte waren wir klar unterlegen und lagen verdient mit 0:4 hinten. Kurz nach der Pause erhöhte Braunfels auf 0:5 durch eine Ecke. Hier muss ich mal für Braunfels sprechen. Ich habe selten eine Mannschaft gesehen, welche die Ecken so gefährlich in den Strafraum bringt. Da kann man eine Blaupause drüberlegen. Eine wie die Andere.

Danach mussten Max und Daniel bedingt durch Krankheit vom Platz und man spielte die zweite Hälfte mit der Bambinimannschaft, die ihre Sache dann sehr gut machte. Man könnte jetzt schreiben, dass Braunfels einen Gang runtergeschaltet hat. Ich sage, dass dem Meister gegen die Bambinis nichts mehr einfiel.

So endete die Saison der A2. Wahrscheinlich wird man im nächsten Jahr keine zweite Mannschaft stellen können. Die 99er wechseln zu die Senioren, einige 2000er (die keine Verbandsliga spielen) werden vermutlich ebenfalls in den Seniorenbreich wechseln.

Ich wünsche euch allen dabei alles Gute auf euren weiteren sportlichen und außersportlichen Wegen. Es war wirklich eine tolle Zeit mit euch.

Für die SG Waldsolms spielten die Bambinis mit Leon, Daniel, Luca, Benny, Alex, David, Max, Jannik, Bela, Nys, Hendrick, Tobi, Jacob und Jona.

 weiter

Quelle: Fußball.de

A2-Jugend SG Waldsolms
Trainer und Betreuer
Diehl, Erik
0176/84359415
Hormel, Pascal
0157/77746644
Watz, Steffen
0162-9038566