A2-Jugend

Hier gibt es immer aktuelle Berichte der A2-Jugend.

24.11.2017 SG 2010 Waldsolms II- Heuchelheim II 5:2

Fußball ist machmal komisch?!?

(SW)Das Lazarett lichtete sich, die Musiksaison hatte Pause und es standen auch keine schulischen Termine an. So konnte die SG bis auf die beiden Verletzten Luca und Nys einmal mit ihrem originären Team antreten. Überrascht von dieser Tatsache fand die SG dann in den ersten 25 Spielmninute nicht statt. Heuchelheim war spielerisch stärker, athletischer oder einfach gesagt nur besser. Dass es 0:0 stand war einfach nur Glück. Ich stand mit meiner Fahne (kein Alkohol, obwohl ich bei dieser Spielweise dringend etwas benötigt hätte) an der Seitenlinie und unterhielt mich mit Jörg Planer, da ich nicht mehr hinschauen konnte und wollte. "Pass auf! Fußball ist so ungerecht! Wir fahren gleich einen Konter und führen 1:0". Ich hatte es kaum ausgesprochen, da spielte die SG einen langen Ball auf Leo und dieser schob zur schmeichelhaften, ungerechten und was weiß ich noch Führung ein. Danach wurde die SG aber sicherer, ohne allerdings wirklich zu überzeugen. Mit 1:0 ging es in die Pause und erst danach hatte man Bock auf Fussball. Die SG kam wie ausgewechselt aus der Kabine. Max drosch den Ball mit einer feinen Direktabnahme an den Pfosten, zwei weitere Chancen wurden liegengelassen und nach einer wunderbaren Ecke von Daniel köpfte Benni zum 2:0 ein. Wir reden hier von den ersten fünf Minuten nach der Pause!
Die SG hatte jetzt alles, aber wirklich alles im Griff. Und was passiert? Eine Situation, die man fünfmal hätte klären können, nutzte Heuchelheim in der 58. Minute zum Anschluss und eine Minute später rutschte ein Weitschuss Leon durch die Finger zum 2:2. Fussball ist so komisch!

Doch hier zeigt sich die Cleverness unseres Goalies. Er hat gespürt, dass die SG wieder wach gerüttelt werden musste. Normalerweise fängt er diesen Ball mit der Mütze. Nun waren seine Teamkollegen am Zug, da Leon ihnen in den letzten Wochen vermehrt den Ar...gerettet hatte. Also wieder auf Angriffsmodus. In der 78. Minute nutzte Burak einen katstrophalen Rückpass eines Heuchelheimer Spielers zum 3:2. Warum schreibe ich hier "katastrophal"? Eigentlich schreibe ich nichts zum Gegner. Aber hier kommt Hochmut vor dem Fall. "Sorry, dass ich mit euch Karussel spiele. Und wieder tanze ich mit euch". Genau diese Sprüche kamen von dem Heuchelheimer Spieler, der diesen Fehlpass spielte. Man muss erwähnen, dass sich Heuchelheim jetzt selbst schlug. Permanentes Gemecker, übelster Trash Talk und einfach nur blöde Beleidigungen gegenüber SG Spielern schadete ihnen selbst. Die Folge war, dass die Überlegenheit der ersten Hälfte weg war und dieses Verhalten zu zwei Zeitstrafen führte. In der 82. führte ein schnell ausgeführter Freistoss von Daniel zum 4:2 durch Burak. Und Leo beendete das Spiel in der 90. Minute mit dem 5:2.

Fazit: Für mich war Heuchelheim in den ersten 25 Minuten das stärkste Team, was sich in Kraftsolms in diesem jahr vorgestellt hat. Die SG besann sich aber im Laufe des Spiels auf ihre Tugenden und kämpfte sich zurück. Perfekt ist, dass man so langsam Beleidigungen und dummes Geschwätz einfach weglächelt und Tore für sich sprechen lässt.

Die SG spielte mit: Leon, Benni, Alex, Nino, Jona, Max, David, Jacob, Daniel, Evangelos, Burak, Leo,
Cedrik und Felix D.

PS: Nach der Winterpause machen wir uns auf die Mission: " Klettern in der Tabelle". Mal sehen, was noch möglich ist.

 weiter

Quelle: Fußball.de

A2-Jugend SG Waldsolms
Trainer und Betreuer
Diehl, Erik
0176/84359415
Hormel, Pascal
0157/77746644
Watz, Steffen
0162-9038566