A-Jugend

Hier gibt es immer aktuelle Berichte der A1-Jugend.

Hallenturnier

A-Jugend hat beim 24. SOMMERLAD-Pokal in Wettenberg Ladehemmung

(RS) Beim Hallenturnier in der Eduard-David-Sporthalle in Krofdorf-Gleiberg blieb die U19 der SG 2010 Waldsolms/Cleeberg, vor rund 300 Zuschauern, zwar ungeschlagen und ohne Gegentor und kam dennoch nicht in das Halbfinale. Am Ende waren 6 Punkte und 3:0 Tore schlichtweg zu wenig, um als möglicher Erster oder bester Gruppenzweiter weiter zu kommen.

Insbesondere in den Spielen (beide 0:0) gegen den FSV Wettenberg II und die TSG Wieseck II versäumte es die SG Tore zu erzielen. Zu selten ließ man den Ball laufen, das Spiel war oft zu statisch und allzu oft versuchten es die Spieler mit Einzelaktionen, die in der Halle einfach nicht zum Erfolg führen. Gegen den ACE Gießen gewannen die Jungs zwar mit 3:0, ließen aber zahlreiche Chancen liegen.
Im besten Spiel gelang gegen den KOL-Vertreter ASV Gießen I ein weiteres 0:0. Anschließend erntete das junge Team für die gute Leistung zwar Komplimente vom Gegner, es fehlten am Schluss aber Tore und Punkte um ins Halbfinale ein zu ziehen. So blieb ein zweiter Rang hinter dem ASV, mit dem man doch deutlich unter den Möglichkeiten blieb.

Turniersieger wurde der MTV Gießen mit einem 2:0 Sieg gegen den ASV Gießen I. Den dritten Platz belegte die U19 des SC Waldgirmes mit einem 3:2 gegen Gastgeber Wettenberg I, nach 6-Meter-Schießen.
Am kommenden Wochenende nimmt die A-Jugend am Hallenturnier in Volpertshausen teil. Dort trifft sie am Samstag, ab 17:09 auf den VFB Aßlar, die SG Oberbiel und TuBa Pohlheim. Nur wenn sie den sogenannten schnellen, gepflegten Hallenfußball spielt, wird ein einigermaßen erfolgreiches Abschneiden möglich sein.

Im Einsatz waren: Nehru, Angelo, Maurice (2), Till (1), Hueseyin, Lucas, Ahmet, Nick und Jonas.

 weiter

Quelle: Fußball.de

A-Jugend SG Waldsolms

Hinten links:
Mikael Arslan, Maurice Florian, Hueseyin Besun, Serdar Oetles, Julian Neitzsch.,
Mitte links:
Trainer Stefan Hocker, Florian Kranz, Lucas Neves Oliveira, Till John, Philipp Mußeleck, Jonas Metzler, Ahmet Karacaer, Torwarttrainer Harald Maß, Teammanager Reinhold Schmider.
Vorne links:
Alexander Justus, Clemens Flach, Nehru Kurti, Melih Deniz, Mohamad Jafar und Kaan Cilek.
Es fehlen:
Co-Trainerin Janin Philipp, Carmine Troncone, Angelo Natalie.

Trainer und Betreuer
Hocker, Stefan
015780589562
Schmider, Reinhold
01702960879
Philipp, Janin
0163/0819908