A-Jugend

Hier gibt es immer aktuelle Berichte der A1-Jugend.

SF BG Marburg- SG 2010 Waldsolms 3:6

Waldsolms verbessert sich Platz 8

(RS) Mit dem 3. Sieg in Folge, gelang es der A1 der SG 2010 Waldsolms/Cleeberg sich im Mittelfeld zu platzieren. Da die direkten Kontrahenten Burgsolms (3:2 beim VfL Kassel), Waldgirmes (2:1 bei KSV Baunatal) und Gudensberg (6:0 gegen JFV Bad Sosen-Salmünster) ebenfalls zu so nicht zu erwartenden Siegen kamen, war der 6:3 Auswärtserfolg des Becker-Teams beim SF BG Marburg doppelt wichtig.

In einem guten Spiel war die SG von Beginn an dominierend und ging durch Marlin Reinl in der 17. Minute mit 1:0 in Führung. Nico Rosenkranz erhöhte auf 2:0 (24.) und Niklas Panzer auf 3:0 (44.). Im Gegenzug fing man allerdings noch 3:1 durch Jonas May (45.). Nach der Pause schraubten Leon Linkmann (50.) und Felix Fecke (54.) das Ergebnis auf 5:1. Kevin Meister konnte zwar auf 5:2 verkürzen (76.), doch dann stellte der sechste Waldsolmser Torschütze, Khalid Ali Ahmed, den alten Abstand (80.) wieder her. Viktor Schorge gelang kurz vor Schluss mit dem 6:3 für die Gastgeber noch eine Ergebnisverbesserung (87.).

Trainer Adrian Becker war mit dem Auftritt seiner Mannschaft und dem erneuten Dreier durchaus zufrieden. Nun folgt eine Spielpause von drei Wochen, ehe es am 22. Oktober zum Heimspiel gegen die um einen Platz besser platzierten FSG Gudensberg kommt.

Schiedsrichter: Harald Sandleben.

Im erfolgreichen Aufgebot waren: Mirko Zielberg, Marlin Reinl (1), Hueseyin Besun, Felix Fecke (1), Max Dern, Leon Linkmann (1), Hendrik Hellhund, Khalid Ali Ahmed (1), Nico Rosenkranz (1), Daniel Fraint, Patrick Löw, Burak Cakir, Evangelos Paitaris, Berkay Yildirim, Niklas Panzer (1) und ETW Roman Hellhund.

 weiter

Quelle: Fußball.de

A-Jugend SG Waldsolms

Hinten links:
Evangelos Paitaris, Niklas Georgiadis, Leon Linkmann, Nico Rosenkranz, Niklas Panzer.
Mitte links:
Patrick Löw, Fabian Wojtowicz, Trainer Adrian Becker, Felix Fecke, Betreuer Reinhold Schmider, Hendrik Hellhund, Hueseyin Besun.
Vorne links:
Daniel Fraint, Burak Cakir, Berkay Yildirim, Roman Hellhund, Mirko Zielberg, Marlin Reinl, Cedrik Held und Khalid Ali Ahmed.
Es fehlen:
Max Dern, Svetoslav Zdravkov.

Trainer und Betreuer
Becker, Adrian
01722138076
Schmider, Reinhold
01702960879