Alte Herren von Waldsolms

NEWS: Training Mittwochs 19 Uhr Kröffelbach !

Waldsolms

„Historie“ der Alten Herren SG-Waldsolms

Vor 6 Jahren waren wir noch Gegner auf den Fußballplätzen, die Alten Herren vom SV-Griedelbach, TUS-Brandoberndorf und den SF-Kraftsolms.

Anders als bei der Jugend und den Senioren war die „Fusion“ der „Alten Herren“ der drei Stammvereine, ein schleichender Prozess. In den zurückliegenden 6 Jahren fand die Fusion aller Waldsolmser Alten Herren in der Praxis statt. Wir fingen an zusammen zu trainieren und dann auch unter dem Namen TUS-Brandoberndorf Alte Herren gemeinsam Spiele durchzuführen. Das Ende vom Lied, Fusion gelungen und wir spielen und trainieren seit 2016 auch offiziell unter dem Vereinsnamen der SG-Waldsolms 2010.

Wir sind eine Vollwertige Abteilung der SG-Waldsolms 2010, mit allen Rechten und Pflichten für die zeitweilig bis zu 38 Aktiven.

AH
Die AH der SG Waldsolms

Unsere Trainingszeiten sind:
Mittwochs von 19 Uhr bis 20 Uhr und sonntags von 11 Uhr bis 12 Uhr In Kröffelbach von ca. Mai – Sep.
In Kraftsolms von ca. Okt. - April
10 bis 14 Spiel pro Jahr finden freitags ab 19 Uhr, oder Sa. ab 17 Uhr statt.
Aktueller Spielplan liegt auf dieser "Alte Herren" Seite ab.

Über unsere andere Aktivitäten:
Wie Fahrten und Veranstaltungen informieren wir laufend aktuell auf dieser Seite.

Kontakte:

Heiner Rennertz0176 / 51060574h.rennertz@web.de
Björn Gräb0170 / 4854945bjoern.graeb@web.de
Jochen Wust0171 / 6863039


Der Spielplan zum Download: hier.


Berichte der Alte Herren SG Waldsolms

AH Büblingshausen - AH SG Waldsolms 1:1 (0:0)

Spielbericht

Unser erstes Spiel nach der Sommerpause war Auswärts in Büblingshausen.
Wir sind mit 13 Spieler angetreten bei schweißtreibenden Temperaturen. Der Gegner bekam die 11 Kicker grade so zusammen.
Im Tor und der Abwehr mussten wir leider umstellen.
Somit kam T.Buske zu seinem ersten Einsatz im AH Tor und S.Klas zu seinem ersten IV Einsatz.

Die erste HZ ist schnell erzählt. Die Abwehr stand gut und nach ein paar vergebenen Chancen , ging es nur mit 0:0 in die HZ.

In der 2 HZ wurden wir zielstrebiger und erzielten verdient durch eine schöne einzel Aktion von S.Watz das 0:1

Kurz darauf konnte Büblingshausen den Ausgleich erzielen.
Nach einem langen Ball , lies sich unsere neu formatierte Hintermannschaft aushebeln.

Danach waren auf beiden Seiten die ein oder andere Chance vorhanden.
Die beste lies M.Wojtowicz auf unserer Seite liegen.

Somit endete das Spiel 1:1. Mit ein bisschen mehr Glück, wäre der Sieg nicht unverdient gewesen.

Damit bleiben wir auch 5 Spiel weiter ungeschlagen !


Man of the Match:
S.Watz

Folgende Kicker kamen zum Einsatz:
T.Buske (TW), F.Einhaus, S.Klas, B.Gräb, D.Kloneck, M.Wojtowicz, A.Geis, F.Sanfilippo, A.Schmidt, S.Watz, J.Bensch Ersatz: M.Niedling, P.Hommel

0:1 S.Watz
1:1

Von B.Gräb

 weiter