Alte Herren von Waldsolms

NEWS: AH-Training grundsätzlich jeden Mittwoch um 19 Uhr in Kröffelbach und ab ca. Anfang Oktober in Kraftsolms auf dem Kunstrasenplatz. Abweichungen von Zeit und Ort werden per Mail oder per WhatsApp bekannt gegeben. An Spielfreien Wochenenden findet ab 11 Uhr unser beliebter Sonntags-Kick statt, wenn mindestens 8 Spieler vorher zugesagt haben.

Waldsolms

„Historie“ der Alten Herren SG-Waldsolms

Vor 6 Jahren waren wir noch Gegner auf den Fußballplätzen, die Alten Herren vom SV-Griedelbach, TUS-Brandoberndorf und den SF-Kraftsolms.

Anders als bei der Jugend und den Senioren war die „Fusion“ der „Alten Herren“ der drei Stammvereine, ein schleichender Prozess. In den zurückliegenden 6 Jahren fand die Fusion aller Waldsolmser Alten Herren in der Praxis statt. Wir fingen an zusammen zu trainieren und dann auch unter dem Namen TUS-Brandoberndorf Alte Herren gemeinsam Spiele durchzuführen. Das Ende vom Lied, Fusion gelungen und wir spielen und trainieren seit 2016 auch offiziell unter dem Vereinsnamen der SG-Waldsolms 2010.

Wir sind eine Vollwertige Abteilung der SG-Waldsolms 2010, mit allen Rechten und Pflichten für die zeitweilig bis zu 38 Aktiven.

AH
Die AH der SG Waldsolms

Unsere Trainingszeiten sind:
Mittwochs von 19 Uhr bis 20 Uhr und sonntags von 11 Uhr bis 12 Uhr In Kröffelbach von ca. Mai – Sep.
In Kraftsolms von ca. Okt. - April
10 bis 14 Spiel pro Jahr finden freitags ab 19 Uhr, oder Sa. ab 17 Uhr statt.
Aktueller Spielplan liegt auf dieser "Alte Herren" Seite ab.

Über unsere andere Aktivitäten:
Wie Fahrten und Veranstaltungen informieren wir laufend aktuell auf dieser Seite.

Kontakte:

Heiner Rennertz0176 / 51060574h.rennertz@web.de
Björn Gräb0170 / 4854945bjoern.graeb@web.de
Jochen Wust0171 / 6863039


Der Spielplan zum Download: hier.


Berichte der Alte Herren SG Waldsolms

AH Waldsolms in Langgöns 4:1

Bericht vom Spiel gegen Langgöns am 18.08.17 um 19:30

4:1 Sieg der AH-SG Waldsolms auf dem Kunstrasenplatz in Langgöns.
Torschützen: Zum 1:1 traf Sebastian P. / 2:1 Christoph S. / 3:1 Gregor S. / 4:1 Christoph S.

Ein zäher und nervöser Beginn für unser AH-Team auf dem "holprigen" Kunstrasenplatz.
Hier kann man sehen, was nach nur 8 Jahren intensiver Nutzung mit einem Kunstrasenplatz passiert!
Aber wieder zum Spiel. Wir brauchten 15 Minuten um uns auf den Gegner einzustellen und Ordnung in unser Spiel zu bringen. Das 0:1 wurde von den zwei Besten Langgönser Spielern vorbereitet und vollendet.
Pass von der Nr. 10 auf die Nr. 7 und der Stürmer stand frei vor Marco, schon stand es 1:0 für LG.
Danach ging es hin und her, M. Schassi musste noch 2-3 mal eingreifen um weitere Tore zu verhindern.
Vor der Halbzeit noch "versenkte" Sebastian (Poldi) eine Ecke zum 1:1 direkt in den langen Winkel.
Das war jetzt hochverdient.
Nach der Halbzeit hatten wir den Gegner meist fest im Griff. Das 2:1 war eine schöne Einzelleistung von Chistoph St.
Die weiteren Tore schossen Gregor Schlereth und noch einmal Christoph St.
Wei die 2 letzten Tore fiele kann ich hier nicht schilder, weil ich 20 Minuten vor Schluß leider den Platz verlassen musste. Ich denke die Schilderung kann Björn nachliefern.
Leider haben wir 2 Verletzte zu beklagen, Torben hat eine Zerrung und Gregor einen Muskelfaserriss im Oberschenkel.

Nachstehend die eingesetzten Spieler:
Marco S. / Björn G. / Mirko D. / Christoph S. / Michael A. / Sebastian P. / Matze W. / Torben B. / Johannes B. / Gregor S. / Alexander G. / Sascha K. / und neu im AH Kader: Meik Schmidt / Alexander Schmidt

Von H.Rennertz

 weiter